yogaworkshop der yogalounge München

Hüfte und Becken - Stabilität und Flexibilität

mit Dr. Ronald Steiner

Zunächst werden Sie die komplex anmutende Anatomie und die Bewegungsmöglichkeiten der Hüfte erarbeiten. Die gewonnenen Erkenntnisse können Sie unter anderem an einer Bewegungssequenz aus dem Ashtanga Yoga praktisch umsetzen und deren Relevanz erfahren. Zusätzlich werden auch die Ursachen für viele Beschwerden im Hüftgelenk ergründet und Sie lernen, wie Sie mit gezielten Yogaübungen einen Weg in Richtung gesunde Hüfte beschreiten können.

 

Der Workshop ist Teil des AYI Inspired Teacher Trainings, kann allerdings auch unabhängig davon besucht werden. Zusammen mit den weiteren Modulen des Modular Training Course (MTC) Konzeptes werden systematisch alle wichtigen Aspekte der Anatomie und Physiologie besprochen. Die Module sind dabei eigenständig und unabhängig voneinander buchbar. Jedes Modul besteht aus theoretischen und praktischen Einheiten und wird durch Selbststudium und einen Abschlusstest vervollständigt. Dazu werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Dr. Ronald Steiner schöpft sowohl aus seinem umfangreichen Erfahrungsschatz als Praktiker in der Tradition des Ashtanga Yoga als auch aus seinem fundierten medizinischen Wissen als Arzt im Bereich der Sport- und Rehabilitationsmedizin.

am Donnerstag, den 3. November 2016

und Freitagden 4. November 2016

jeweils von 7.00 - 17.00 Uhr (mit 2 ca. 1 - 1,5 stündigen Pausen)

Teilnahmegebühr255 Euro

Onlineanmeldung

 

 

Yoga München · Yoga Workshop · Hatha · Yogareisen · Ashtanga ·Yogaschule · Hormonyoga